Dr. med. E.-M. Zitzmann-Roth | Internistin, Kardiologie
ÜBER UNS
TEAM
UNTERSUCHUNGEN
SCHWERPUNKTE
KONTAKT / SPRECHZEITEN
Herzschwäche
Herzklappenerkrankungen
Koronare Herzerkrankung
Bluthochdruck
Individuelle Risikoabschätzung
Herz-Kreislauf-Check
Herzrhythmusstörungen
Schlaganfall
Leistungstest
Sportmedizinische Untersuchung
Arteriosklerose
IMPRESSUM         ENGLISH

BLUTHOCHDRUCK

Bluthochdruck ist definiert als ein Blutdruck über 140/90 mmHg. Der Bluthochdruck ist eine häufig auftretende Erkrankung. Ab dem 50. Lebensjahr hat fast jeder zweite in der Bevölkerung hohe Blutdruckwerte. Bluthochdruck ist ein wichtiger Risikofaktor für Gefäß-, Nierenerkrankungen und Herzschwäche. Häufig besteht ein Bluthochdruck bei Übergewicht, bei familiärer Veranlagung, Stress oder mangelnder Bewegung. Der Bluthochdruck verursacht keine Beschwerden, kann jedoch zu schwerwiegenden Erkrankungen des Herzens führen und zunehmender Leistungsminderung, die erst sehr spät erkannt werden kann. Deshalb sind frühzeitige Kontrollen und entsprechende Therapie des Bluthochdrucks notwendig.