Dr. med. E.-M. Zitzmann-Roth | Internistin, Kardiologie
ÜBER UNS
TEAM
UNTERSUCHUNGEN
SCHWERPUNKTE
KONTAKT / SPRECHZEITEN
Stressechokardiographie
Spiroergometrie
Computertomographie des Herzens
Ruhe-EKG
Belastungs-EKG
Langzeit-EKG
Langzeitblutdruckmessung
Ereignisrecorder
Echokardiographie
Lungenfunktionsprüfung
Doppler- und Duplexuntersuchung
der Gefäße

Schrittmacherkontrolle
Oberbauchsonographie
Schilddrüsensonographie
INR (Quick)-Wert-Selbstbestimmung
IMPRESSUM         ENGLISH

INR (QUICK)-WERT-SELBSTBESTIMMUNG

Patienten die lebenslang oder über einen längeren Zeitraum gerinnungshemmende Medikamente einnehmen müssen, haben durch die Schulung in der Gerinnungsselbstkontrolle die Möglichkeit, Risikofaktoren wie Blutung oder Embolien, die auf nicht exakt eingestellte Gerinnungswerte zurückzuführen sind, deutlich zu verringern. Eine Maßnahme, durch die nicht zuletzt auch Mobilität der Patienten deutlich verbessert wird.